Wir sind über Auffahrt wie folgt erreichbar:

Mittwoch, 25. Mai 2022: bis 16:30

Donnerstag und Freitag 26. + 27. Mai 2022: geschlossen

Um Ihnen in unserem eShop den bestmöglichen Service zu gewährleisten verwenden wir Cookies. Erfahren Sie mehr über die Cookie-Nutzung

Flachkabel Power Cca hal-frei 5x10 LNPE
gr 0.6/1kV HD 308 S2

Flachkabel Power Cca hal-frei 5x10 LNPE
gr 0.6/1kV HD 308 S2

(Bilder können vom Originalprodukt abweichen)
Gewicht
83.7 kg/100m
Artikel Nr.
113389504
E-Nr.
113389504

Bitte melden Sie sich an um den Warenkorb nutzen zu können und anschliessend Bestellungen abschliessen zu können.

Anmelden

Spezifikationen

  • Normung
    Produkt ist konform zu

    EG Niederspannungsrichtlinie 2014/35/EU

    Flammwidrig

    IEC 60332-1

    Halogenfreiheit

    IEC 60754-1

    Min. Rauchentwicklung

    IEC 61034-1/-2

    Wärmefreisetzung, Brandentwicklung

    IEC 60332-3-24

    Brandklasse min.

    Cca (hoch)

    Rauchentwicklungsklasse (smoke)

    s1

    Abtropfverhaltensklasse (drop)

    d1

    Säureentwicklungsklasse (acidity)

    a1

    Geeignet für die Verlegung im Freien

    Nein

    Geeignet für die Verlegung ins Erdreich

    Nein

    Witterungsbeständigkeit

    Beschränkt, nicht UV-beständig

    Chemische Beständigkeit

    Beschränkt gegen Öl, Säuren und Basen

    Halogenfreiheit

    Ja

  • Aufbaubeschreibung
    Leiteraufbau

    Kupferleiter blank, feindrähtig, nach VDE 0295 Kl.5

    Aderisolation

    Vernetztes Polyethylen (XLPE)

    Aderkennzeichnung

    CENELEC HD 308 S2

    Aussenmantel

    Halogenfreie Mischung

    Mantelfarbe

    Grau

  • Mechanische Eigenschaften
    Kupfer Zahl

    480 kg/1000m

    Gewicht

    83.7 kg/100m

    Mindestbiegeradius bewegt

    10x Leitungsdurchmesser

  • Elektrische Eigenschaften
    Leiteraufbau Kl.5

    80x0.40mm

    Leiterwiderstand Kl.5/Kl.6

    1.91Ohm/km

    Nennspannung Uo

    600V

    Nennspannung U

    1000V

    Prüfspannung

    4000V

  • Thermische Eigenschaften
    Max. Leitertemperatur nicht bewegt

    70°C

    Max. Leitertemperatur bewegt

    50°C

    Min. Umgebungstemperatur nicht bewegt

    -15°C

    Min. Umgebungstemperatur bewegt

    5°C

  • Verwendungszweck
    Verwendungszweck

    Halogenfreie raucharme Spezialleitung für das dezentrale ecobus®-Kabelsystem für trockene Räume. Für die feste Verlegung,
    z.B. in Möbeln, Dekorationswänden, Stellwänden und in Hohlräumen von Fertigbauten. Sie dürfen in explosionsgefährdeten Bereichen
    verlegt werden und durch nasse und feuchte Räume geführt werden.

Spezifikationen


Normung
Produkt ist konform zu: EG Niederspannungsrichtlinie 2014/35/EU
Flammwidrig: IEC 60332-1
Halogenfreiheit: IEC 60754-1
Min. Rauchentwicklung: IEC 61034-1/-2
Wärmefreisetzung, Brandentwicklung: IEC 60332-3-24
Brandklasse min.: Cca (hoch)
Rauchentwicklungsklasse (smoke): s1
Abtropfverhaltensklasse (drop): d1
Säureentwicklungsklasse (acidity): a1
Geeignet für die Verlegung im Freien: Nein
Geeignet für die Verlegung ins Erdreich: Nein
Witterungsbeständigkeit: Beschränkt, nicht UV-beständig
Chemische Beständigkeit: Beschränkt gegen Öl, Säuren und Basen
Halogenfreiheit: Ja

Aufbaubeschreibung
Leiteraufbau: Kupferleiter blank, feindrähtig, nach VDE 0295 Kl.5
Aderisolation: Vernetztes Polyethylen (XLPE)
Aderkennzeichnung: CENELEC HD 308 S2
Aussenmantel: Halogenfreie Mischung
Mantelfarbe: Grau

Mechanische Eigenschaften
Kupfer Zahl: 480 kg/1000m
Gewicht: 83.7 kg/100m
Mindestbiegeradius bewegt: 10x Leitungsdurchmesser

Elektrische Eigenschaften
Leiteraufbau Kl.5: 80x0.40mm
Leiterwiderstand Kl.5/Kl.6: 1.91Ohm/km
Nennspannung Uo: 600V
Nennspannung U: 1000V
Prüfspannung: 4000V

Thermische Eigenschaften
Max. Leitertemperatur nicht bewegt: 70°C
Max. Leitertemperatur bewegt: 50°C
Min. Umgebungstemperatur nicht bewegt: -15°C
Min. Umgebungstemperatur bewegt: 5°C

Verwendungszweck
Verwendungszweck: Halogenfreie raucharme Spezialleitung für das dezentrale ecobus®-Kabelsystem für trockene Räume. Für die feste Verlegung, z.B. in Möbeln, Dekorationswänden, Stellwänden und in Hohlräumen von Fertigbauten. Sie dürfen in explosionsgefährdeten Bereichen verlegt werden und durch nasse und feuchte Räume geführt werden.
Sind Sie sich sicher?