Um Ihnen in unserem eShop den bestmöglichen Service zu gewährleisten verwenden wir Cookies. Erfahren Sie mehr über die Cookie-Nutzung

N-Draht Cca hal-frei 2.50 gr
450/750V H07Z1-U

N-Draht Cca hal-frei 2.50 gr
450/750V H07Z1-U

(Bilder können vom Originalprodukt abweichen)
Durchmesser
3.4 mm
Gewicht
3.1 kg/100m
Artikel Nr.
999002209
E-Nr.
105122209

Bitte melden Sie sich an um den Warenkorb nutzen zu können und anschliessend Bestellungen abschliessen zu können.

Anmelden

Spezifikationen

  • Normung
    Approbationen

    HAR

    Produkt ist konform zu

    EG Niederspannungsrichtlinie 2014/35/EU

    Flammwidrig

    IEC 60332-1

    Halogenfreiheit

    IEC 60754-2

    Keine korrosiven Gase

    IEC 60754-2

    Min. Rauchentwicklung

    IEC 61034-2

    Wärmefreisetzung, Brandentwicklung

    EN 50399

    Brandklasse min.

    Cca (hoch)

    Rauchentwicklungsklasse (smoke)

    s1

    Abtropfverhaltensklasse (drop)

    d1

    Säureentwicklungsklasse (acidity)

    a1

    Witterungsbeständigkeit

    Nicht UV-beständig

    Chemische Beständigkeit

    Beschränkt gegen Öl, Säuren und Basen

    Halogenfreiheit

    Ja

  • Aufbaubeschreibung
    Leiteraufbau

    Kupferleiter blank, nach IEC 60228

    Leiterform

    Runder Leiter, eindrähtig

    Aderisolation

    Halogenfreie Mischung

  • Mechanische Eigenschaften
    Kupfer Zahl

    24 kg/1000m

    Gewicht

    3.1 kg/100m

    Mindestbiegeradius bewegt

    2x Leitungsdurchmesser

    Mindestbiegeradius nicht bewegt

    4x Leitungsdurchmesser

    Durchmesser

    3.4

  • Elektrische Eigenschaften
    Leiteraufbau Kl.1/2

    1x1.78mm

    Leiterwiderstand

    7.41Ohm/km

    Nennspannung Uo

    450V

    Nennspannung U

    750V

    Prüfspannung

    2500V

  • Thermische Eigenschaften
    Max. Leitertemperatur nicht bewegt

    70°C

    Max. Leitertemperatur bewegt

    70°C

    Min. Umgebungstemperatur nicht bewegt

    -10° C

    Min. Umgebungstemperatur bewegt

    5°C

  • Verwendungszweck
    Verwendungszweck

    Installation in oberflächenmontierten oder versenkten Schächten bzw. in ähnlichen Systemen, insbesondere in Situationen, in denen im Brandfall eine geringe Emission von Rauch und korrosiven Gasen erforderlich ist.Diese Drähte werden verwendet, wenn ein besonderes Brandverhalten erforderlich ist oder wenn örtliche Bedingungen oder Vorschriften ein erhöhtes Mass an öffentlicher Sicherheit erfordern (z. B. in Krankenhäusern, Kinos oder Schulen). Strom- und Kommunikationsversorgung in Gebäuden und anderen Bauwerken mit dem Ziel, die Entstehung und Ausbreitung von Feuer und Rauch zu begrenzen.

    Hinweise:
    Halogenfreie Drähte (nach EN 50525-3-31) dürfen nicht dauerhaft mit Flüssigkeiten wie Wasser und/oder Bauchemikalien in Berührung kommen. Es besteht die Gefahr, dass sich die Isolierung zersetzt. Die Installationsrohre müssen mit Dichtstopfen versehen sein, um das Eindringen von Flüssigkeiten zu verhindern.

Spezifikationen


Normung
Approbationen: HAR
Produkt ist konform zu: EG Niederspannungsrichtlinie 2014/35/EU
Flammwidrig: IEC 60332-1
Halogenfreiheit: IEC 60754-2
Keine korrosiven Gase: IEC 60754-2
Min. Rauchentwicklung: IEC 61034-2
Wärmefreisetzung, Brandentwicklung: EN 50399
Brandklasse min.: Cca (hoch)
Rauchentwicklungsklasse (smoke): s1
Abtropfverhaltensklasse (drop): d1
Säureentwicklungsklasse (acidity): a1
Witterungsbeständigkeit: Nicht UV-beständig
Chemische Beständigkeit: Beschränkt gegen Öl, Säuren und Basen
Halogenfreiheit: Ja

Aufbaubeschreibung
Leiteraufbau: Kupferleiter blank, nach IEC 60228
Leiterform: Runder Leiter, eindrähtig
Aderisolation: Halogenfreie Mischung

Mechanische Eigenschaften
Kupfer Zahl: 24 kg/1000m
Gewicht: 3.1 kg/100m
Mindestbiegeradius bewegt: 2x Leitungsdurchmesser
Mindestbiegeradius nicht bewegt: 4x Leitungsdurchmesser
Durchmesser: 3.4

Elektrische Eigenschaften
Leiteraufbau Kl.1/2: 1x1.78mm
Leiterwiderstand: 7.41Ohm/km
Nennspannung Uo: 450V
Nennspannung U: 750V
Prüfspannung: 2500V

Thermische Eigenschaften
Max. Leitertemperatur nicht bewegt: 70°C
Max. Leitertemperatur bewegt: 70°C
Min. Umgebungstemperatur nicht bewegt: -10° C
Min. Umgebungstemperatur bewegt: 5°C

Verwendungszweck
Verwendungszweck: Installation in oberflächenmontierten oder versenkten Schächten bzw. in ähnlichen Systemen, insbesondere in Situationen, in denen im Brandfall eine geringe Emission von Rauch und korrosiven Gasen erforderlich ist.Diese Drähte werden verwendet, wenn ein besonderes Brandverhalten erforderlich ist oder wenn örtliche Bedingungen oder Vorschriften ein erhöhtes Mass an öffentlicher Sicherheit erfordern (z. B. in Krankenhäusern, Kinos oder Schulen). Strom- und Kommunikationsversorgung in Gebäuden und anderen Bauwerken mit dem Ziel, die Entstehung und Ausbreitung von Feuer und Rauch zu begrenzen. Hinweise: Halogenfreie Drähte (nach EN 50525-3-31) dürfen nicht dauerhaft mit Flüssigkeiten wie Wasser und/oder Bauchemikalien in Berührung kommen. Es besteht die Gefahr, dass sich die Isolierung zersetzt. Die Installationsrohre müssen mit Dichtstopfen versehen sein, um das Eindringen von Flüssigkeiten zu verhindern.
Sind Sie sich sicher?